3F Three Founders

Check out positions at our offices in Hamburg and San Francisco.

 

RSS Feed:

Deutsch | English

Jimdo - Pages to the People!

Wed

09

Nov

2011

14 Tage, 4 Länder: 3 Gründer unterwegs in Asien

 

 

Endlich ist es wieder soweit, unser diesjähriger Asien Trip vom 9. bis 24. November steht an. Und diesmal größer und spannender als je zuvor. Auf dem Hinweg haben wir die Ehre, einen Vortrag auf der NOAH Conference in London zu halten, bevor es weiter nach Asien geht.

 

Unsere erste Station in Asien ist auch dieses Mal wieder Japan, wo wir mittlerweile ein Team von sechs Leuten bei unserem Partner KDDI Web haben. Japan ist nach Deutschland unser zweitstärkster Markt, wir haben dort eine Kooperation mit Google und die Fan-Gemeinde von Jimdo ist unglaublich. Und genau diese Fan-Gemeinde dürfen wir diesmal wieder treffen, und zwar beim Founders Camp. Das geht über einen ganzen Tag, ist auf dem Land und findet in dem gigantischen Weltkulturerbe Tōdai-ji statt. Bereits in den ersten Tagen waren 250 der 300 Teilnahmeplätze vergeben (und Japaner kommen wirklich, wenn sie sich anmelden ;)). Danach gibt es noch weitere Events in Japan, wir werden hier im Blog berichten. Und ich bin sicher, dass wir wieder in den Genuss einer Bier-Zapf-Maschine kommen werden...

 

Next Steps...

Danach geht's weiter nach Korea und Taiwan: für weitere User-Meetups und außerdem, um dort verschiedene Partner und Kontakte zu treffen. Wir sind gespannt wie Flitzebögen, was wir dort erleben werden und werden euch natürlich hier im Blog auf dem Laufenden halten.

 

Zum Abschluss geht es dann schließlich nach China, wo wir unser Team besuchen, diesmal allerdings in Beijing, um dort Partner zu treffen. Und am Ende geht's auf die Chinesische Mauer und zur verbotenen Stadt! :)

 

Wenn ihr interessante Leute oder Startups in Seoul oder Taipei kennt, lasst es uns gerne wissen, wir würden uns freuen, andere Startup-Gründer und spannende Menschen zu treffen!

 

 

Comments: 2 (Discussion closed)
  • #1

    shakalandy (Wednesday, 09 November 2011 16:29)

    Sehr interessant, danke!
    Die Mauer unbedingt in Jinshanling besteigen, und am Schluß mit der Seilbahn fahren ;)
    http://www.google.de/search?aq=2&oq=jinsha&gcx=c&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=jinshanling+great+wall

    Viel Spaß noch!

  • #2

    Matthias Henze (Monday, 14 November 2011 05:22)

    Seilbahnfahren hört sich nach 'ner Knaller-Idee an...danke für den Tipp!